Anna Barbara Bienz

Über mich

Spontan, kreativ, energievoll, intuitiv und einfühlsam – das beschreibt mich. Mein Herz schlägt im Rhythmus der Inspiration und Motivation, begleitet von Wohlwollen für andere. Als Yogalehrerin und Therapeutin betrachte ich meinen Beruf nicht nur als Aufgabe, sondern als meine wahre Berufung. Ein Gefühl der Dankbarkeit durchströmt mein tägliches Wirken!

Yoga-Weg

Auf den wundervollen Yoga-Weg führte mich die Geburt meiner Tochter im Jahr 2005. Während meiner Schwangerschaft, stiess ich auf Schwangerschaftsyoga, was mein Interesse an Yoga weckte. Diese wundervolle Erfahrung führte dazu, dass ich im Jahr 2010 eine Yogalehrerausbildung absolvierte. Seitdem praktiziere ich Yoga regelmässig, nicht nur auf der Yoga-Matte, sondern auch im Alltag. Ich strebe danach, die Prinzipien des Yoga in mein tägliches Leben zu integrieren. Yoga ist zu meiner Lebensphilosophie geworden!

Davor sammelte ich umfangreiche berufliche Erfahrungen in internationalen Firmen, betreute Manager in fünf verschiedenen Sprachen und war später als Import-Export-Managerin tätig. Während einer Fussball-Europa- und Weltmeisterschaft arbeitete ich im Ausland als Managerin für „Travel & Accommodation“ bei einer Marketing-Firma und betreute ausserdem Top-Sponsoren sowie internationale Gäste. Diese Herausforderungen waren äusserst spannend, aber auch anspruchsvoll. Während meiner beruflichen Tätigkeit hatte ich vielfältige Berührungspunkte mit verschiedenen Ländern und ihren Traditionen. Dies hat mein Leben ungemein bereichert und weckt noch heute meine Sehnsucht und Reiselust nach fernen Ländern!

Ab 2013 wurde ich, motiviert durch meine Tochter, Geräteturnleiterin im GETU (Geräteturnen-Einzelwettkampf) und GETU MIX KIDS (Gruppen-Geräteturnen mit Musik, Tanz und Choreografie). Dabei erwies sich im GETU MIX KIDS meine langjährige Erfahrung im Jazzballett als wertvoller Vorteil. Geräteturnleiterin zu sein war eine Bereicherung, bei der ich Freude daran hatte, Kinder und Jugendliche nicht nur körperlich, sondern auch mental für Wettkämpfe zu stärken.

Ab 2023 bin ich zu meinen tänzerischen Wurzeln zurückgekehrt und habe den kreativen modernen zeitgenössischen Tanz für mich entdeckt. Dieser Tanzstil erlaubt es mir, meine Kreativität auf einzigartige Weise auszuleben, während er gleichzeitig mein Körperbewusstsein und Selbstvertrauen stärkt. Diese wertvollen Erfahrungen fliessen auch in meinen Yoga-Unterricht ein.

Von 2018 bis 2020 habe ich mich zur Ayur-Yogatherapeutin ausbilden lassen und anschliessend eine Weiterbildung zur Schmerztherapeutin
nach Liebscher und Bracht absolviert. Während meiner Ausbildung an der Peter Hess Akademie im Jahr 2022 erkannte ich die heilende Kraft der Klangmassage, die ich nun auch mit Freude anbiete.

Menschen auf ihrem Weg zu begleiten und sie in Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht zu bringen, erfüllt mich zutiefst. Die Natur ist meine Inspirationsquelle für diese Berufung!

Laden...

Anna Barbara

Aus- und Weiterbildungen

Ich setze kontinuierlich meine Ausbildung und Weiterbildung im Bereich Yoga und Therapie fort, um stets auf dem neuesten Stand zu bleiben.

2023 – 2024 Weiterbildung zur Peter Hess Klangmassagepraktikerin «Peter Hess Akademie Schweiz»
2023 Zertifizierte Liebscher & Bracht Therapeutin nach L&B «Goldstandard»
«Gehirn, Nervensystem und Bewusstsein mit Bezug zum Yogaweg» bei Dr. Martina Bley, Yoga University Villeret
2022 Ausbildung in Klangmassage «Peter Hess Akademie Schweiz» bei Helene Heule
2021 Schmerztherapie nach «Liebscher & Bracht» bei Roland und Petra Liebscher-Bracht
Weiterbildung zur dipl. Alliance Yin-Yoga Lehrerin (Yoga Alliance® RYS-50 ) bei Christina Waltner
2020 Weiterbildung «Yoga-Basierte Traumatherapie» bei Dietmar Mitzinger
2018 – 2020 Ausbildung zur dipl. Ayur-Yogatherapeutin bei Remo Rittiner
2019 Medizinische Grundlagen für YogalehrerInnen bei Dr. med. Wiebke Mohme, Yoga University Villeret
2018 Spiraldynamik bei Eva Hager-Forstenlechner
2017 Nadi-Muskeltherapie NMT(Akupressur) bei Remo Rittiner
Yoga Dance / Tanz der Asanas bei Beate Cuson
2016 J+S Modul Weiterbildung Gymnastik + Tanz, Schweiz. Turnverband
2014 J+S-Leiterkurs Geräteturnen Jugendsport
2010 Ausbildung zur dipl. Yogalehrerin, AIRYOGA Zürich (Yoga Alliance® RYS-200)
2007 Ausbildung zur Vinyasa Yoga Instruktorin bei Arlette Herzig
1994 Ausbildung zur dipl. Gymnastiklehrerin bei Ludek Martschini, ehem. Kunstturn-Legende

2023 – 2024
Weiterbildung zur Peter Hess Klangmassagepraktikerin
«Peter Hess Akademie Schweiz»

2023
Zertifizierte Liebscher & Bracht Therapeutin nach L&B «Goldstandard»

«Gehirn, Nervensystem und Bewusstsein mit Bezug zum Yogaweg» bei Dr. Martina Bley, Yoga University Villeret

2022
Ausbildung in Klangmassage «Peter Hess Akademie Schweiz» bei Helene Heule

2021
Schmerztherapie nach «Liebscher & Bracht» bei Roland und Petra Liebscher-Bracht

Weiterbildung zur dipl. Alliance Yin-Yoga Lehrerin (Yoga Alliance® RYS-50 ) bei Christina Waltner

2020
Weiterbildung «Yoga-Basierte Traumatherapie» bei Dietmar Mitzinger

2018 – 2020
Ausbildung zur dipl. Ayur-Yogatherapeutin bei Remo Rittiner

2019
Medizinische Grundlagen für YogalehrerInnen bei Dr. med. Wiebke Mohme, Yoga University Villeret

2018
Spiraldynamik bei Eva Hager-Forstenlechner

2017
Nadi-Muskeltherapie NMT™ (Akupressur) bei Remo Rittiner

Yoga Dance / Tanz der Asanas bei Beate Cuson

2016
J+S Modul Weiterbildung Gymnastik + Tanz, Schweiz. Turnverband

2014
J+S-Leiterkurs Geräteturnen Jugendsport

2010
Ausbildung zur dipl. Yogalehrerin, AIRYOGA Zürich (Yoga Alliance® RYS-200)

2007
Ausbildung zur Vinyasa Yoga Instruktorin bei Arlette Herzig

1994
Ausbildung zur dipl. Gymnastiklehrerin bei Ludek Martschini, ehem. Kunstturn-Legende

Wertvolle LehrerInnen auf meinem Yogaweg

Ich habe viele wertvolle und inspirierende LehrerInnen getroffen, die mein Verständnis für Yoga & Therapie vertieft haben:

Remo Rittiner öffnete mein Herz für die Kunst des Heilens.

Roland Liebscher führte mich in seine wirksame Liebscher & Bracht Schmerztherapie ein, die Muskel- und Faszienverspannungen effektiv behandelt, von akuten bis zu chronischen Schmerzen.

Helene Heule brachte mir die heilsame Kraft von leisen Klängen bei, um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen.

Ein herzliches Dankeschön an alle meine wunderbaren LehrerInnen und SchülerInnen!